65 years of interaction with German history of psychology

Josef Brozek

Abstract


Der Beitrag stellt eine Ergänzung dar zu einem deutschsprachigen Vorgängerbeitrag von 1987 in dieser Zeitschrift (Geschichte der Psychologie, 4 (2), 44-64). In jenem Beitrag war der generelle psychologische Werdegang des Verfassers ausführlich dargestellt worden. Die hier vorgelegte Bilanz, die nunmehr von 65 Jahren (seit 1933) Kontakt zur deutschsprachigen Psychologie ausgehen kann, bezieht sich auf den Themenbereich "Geschichte der Psychologie", das Schwerpunktthema des Verfassers seit etwa 1980. Die Aktivitäten des Verfassers werden, nach Teilthemen gegliedert, geschildert. Diese Teilthemen sind: Historiographie der modernen Psychologie, Symposien, Meetings, Buchkapitel, Transkription der Manuskripte von J. E. Purkinje, Varia (u. a. Kategorisierung von Buchbesprechungen, deutschsprachige Dissertationen in Prag, tschechische Psychologie im internationalen Kontext). Den Abschluss bildet eine alphabetische Liste jener Publikationen, die vorher angesprochen worden sind.

Volltext: PDF

ISSN: 0177252X | ZPID • Leibniz Institut